Zentrale: (08 31) 2 11 63

Über uns



Wissenswertes über das ZNH

 

Das ZNH bildet seit  27 Jahren auf den Gebieten Medizin, Naturheilkunde, Psychologie / Psychotherapie  u.a.  aus.

Dabei bilden unsere verschiedenen Ausbildungsgänge zum Heilpraktiker und zum eingeschränkten Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie und der Physiotherapie die Basis. Wir legen Wert auf die Vermittlung eines ganzheitlichen Menschenbildes, so dass sich medizinische und naturheilkundliche Disziplinen ergänzen.

Ein Team von derzeit  52 hochqualifizierten Dozenten (Ärzte, Heilpraktiker, Psychotherapeuten) unterrichtet fachkompetent und praxisnah. Die hohe Bestehensquote unserer KursteilnehmerInnen bei den Heilpraktiker Prüfungen vor dem Gesundheitsamt belegt dies nachhaltig.

Ein breites Spektrum an Fachfortbildungen rundet das Angebot ab. So können Sie   z. B.  wählen zwischen Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Chirotherapie, Kinesiologie, Orthomolekularer Medizin, Chinesischer Medizin, Ayurveda, Hypnose, Entspannungstechniken, Selbsterfahrung, Verhaltenstherapie und vielen anderen mehr. 

Unser Aus- und Weiterbildungsangebot finden Sie an drei Standorten in Süddeutschland: Kempten und Ravensburg. Die Mehrheit der DozentenInnen unterrichtet an allen drei Standorten.

Wir bemühen uns auf diese Weise einen einheitlichen Qualitätsstandard in unseren Einrichtungen zu garantieren. Die langjährige Bindung der DozentenInnen und MitarbeiterInnen ans ZNH ist eine grundlegende Voraussetzung dafür. Darüber hinaus ist diese langjährige Treue der ZNH-DozentenInnen und MitarbeiterInnen Basis der individuellen Atmosphäre des ZNHs. So finden unsere KursteilnehmerInnen immer ein ‚offenes Ohr‘ bei unseren MitarbeiterInnen und den DozentenInnen, wenn Probleme auftreten oder sich eines der berühmten ‚Motivationslöcher‘ breit macht.

Aufgrund dieser Konstellation sind wir in der Lage, ein breites Angebot mit dem Konzept der „Dozentenvielfalt“ bei gleichzeitig „familiärer Atmosphäre“ zu bieten. „Dozentenvielfalt“ bedeutet, dass Sie in unseren Ausbildungen von verschiedenen DozentenInnen unterrichtet werden, da wir davon ausgehen, dass jeder Kursteilnehmer von jedem Dozenten auf andere Weise profitiert. Unsere langjährige Erfahrung und die damit verbundenen zahlreichen Rückmeldungen unserer Kursteilnehmer hat dieses Konzept immer wieder bestätigt.

Überschaubare Gruppengrößen fördern den Kontakt der Kursteilnehmer untereinander, so dass der anspruchsvolle und umfangreiche Lernstoff in Lerngruppen vertieft werden kann, die sich auch außerhalb der Unterrichtszeiten im ZNH treffen können. ‚Freizeitangebote‘, wie gemeinsame Bergtouren oder die jährliche Weihnachtsfeier im ZNH Kempten, tragen dazu bei, dass oft langjährige Freundschaften entstehen, die auch der gegenseitigen Unterstützung im neuen Berufsfeld dienen.

 

Unternehmensphilosophie / Leitbild für Mitarbeiter und Dozenten des ZNH

 

Das Zentrum für Naturheilkunde und Homöopathie (ZNH) ist eine Fortbildungseinrichtung der Erwachsenenbildung und führt in sich abgeschlossene und offene Aus- und Fortbildungen auf den Gebieten Medizin, Alternativmedizin und Psychologie / Psychotherapie durch. Unser Ziel ist es qualitativ hohe und zeitgemäße Ausbildungsstandards einzuhalten. Dabei legen wir Wert auf individuelle Betreuung und optimale Gruppengrößen. Die Transparenz sowohl der zu vermittelnden Inhalte als auch der Kosten ist für uns selbstverständlich.

Die Umsetzung dieser Ziele gewährleisten unsere DozentenInnen und unsere MitarbeiterInnen in der Verwaltung gleichermaßen. Eine ‚Hierarchisierung‘ zwischen Festangestellten, Teilzeitbeschäftigten, Honorarkräften, im Lehrbereich oder im Verwaltungsbereich Tätigen lehnen wir ab.

Wir alle sehen unsere Kursteilnehmer als Kunden und erfüllen unsere Aufgaben persönlichkeitsnah, kompetent und serviceorientiert. So stehen wir jedem Kunden mit Rat und Tat als Ansprechpartner zur Verfügung und versuchen durch aktive, individuelle und freundliche Beratung / Hilfestellung die an uns gestellten Anforderungen zu erfüllen.

Dabei sind wir offen für konstruktive Kritik und nehmen Anregungen gerne auf. Wir sehen darin eine Chance für die Weiterentwicklung und Optimierung unserer Einrichtung.

Über unser Aufgabengebiet identifizieren wir uns mit dem ZNH und bringen dies durch entsprechendes Auftreten zum Ausdruck. Wir arbeiten seriös, eigenverantwortlich und selbständig innerhalb unserer Kompetenzen und sorgen durch offene Kommunikation für einen wechselseitigen Austausch von Informationen.

Die Achtung der Individualität und Persönlichkeit jedes Menschen sind uns wichtig, deshalb pflegen wir einen fairen, ehrlichen und verständnisvollen Umgang mit Kollegen/innen und Kunden/innen. Unsere eigene Meinung vertreten wir auf sozialkompetente Art und Weise und tragen so zur Lebendigkeit des gesamten ‚Organismus ZNH‘ bei.

Die DozentenInnen des ZNH gewährleisten die Vermittlung von fachlich aktuellem Wissen.

Sie verstehen sich als Teil des ZNH-Teams und behandeln persönliche Daten von KundenInnen und KollegenInnen entsprechend dem Datenschutzgesetz vertraulich. Das ZNH und Kundendaten werden nicht als persönliche Werbefläche für eigene berufliche Interessen genutzt.